Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb werden Ihre persönlichen Daten nur gemäß den anwendbaren Rechtsvorschriften erhoben und verwendet. Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten während Ihres Besuches auf unserer Homepage erfasst werden und wie wir damit umgehen. Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen in Bezug auf unsere Internetpräsenz entspricht. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

1. Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze sowie des Telemediengesetzes

Dipl.-Kfm. Udo Clesius, Clesius Wirtschaftsberatung GmbH, Zurmaiener Straße 62, 54292 Trier. Weitere Einzelheiten zur verantwortlichen Stelle können Sie dem Impressum entnehmen.

2. Verarbeitete Daten und Verarbeitungszwecke

Nutzungsdaten:
Beim Zugriff auf unsere Webseiten übermittelt Ihr Internetbrowser aus technischen Gründen automatisch Daten. Hierunter fallen der verwendete Browsertyp und dessen Version, das verwendete Betriebssystem, die Referrer URL (die zuvor besuchte Webseite) von der auf unsere Webseite zugegriffen wurde, Datum und Uhrzeit des Zugriffs sowie der Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse) sowie mit diesen Daten vergleichbare Informationen. Diese Daten werden ausschließlich aus prozessualen und technischen Gründen durch den Provider unserer Webseiten gespeichert. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung.
Im Rahmen der Kontaktaufnahme übermittelte Daten:
Auf unserer Webseite besteht die Möglichkeit, mit uns über Email in Kontakt zu treten. Die personenbezogenen Daten, die in diesem Zusammenhang an uns übermittelt werden, verwenden wir ausschließlich um Ihre Anfrage zu bearbeiten und etwaige Anschlussfragen zu beantworten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b bzw. f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Dies gilt insbesondere beim Email-Verkehr.
Cookies und Webanalyse-Dienste:
Unsere Webseiten verwenden keine Cookies, d.h. keine Dateien, die mit Hilfe Ihres Internetbrowsers auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Wir setzen keine Webanalyse-Dienste ein.

3. Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Grundsätzlich geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter, ohne Sie vorher darüber informiert und um Erlaubnis gebeten zu haben. Lediglich in Ausnahmefällen können wir Ihre Daten auch ohne vorherige gesonderte Information an Dritte übermitteln, insoweit wir hierzu auf Anfrage bestimmter öffentlicher Stellen gesetzlich verpflichtet sind. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Finanzbehörden und Behörden, die bußgeldbewehrte Ordnungswidrigkeiten verfolgen. Ferner unterliegen wir der Prüfungsverpflichtung gem. §24 FinVermV. Im Rahmen dieser Prüfung erhält der Prüfer stichprobenartig Einblick in personenbezogene Daten.
Teilweise sind wir für die Erbringung unserer Dienstleistungen auf vertraglich verbundene Fremdunternehmen und externe Dienstleister angewiesen. In solchen Fällen werden Informationen an diese, von uns sorgfältig ausgewählten, Unternehmen bzw. Einzelpersonen weitergegeben, um ihnen die weitere Bearbeitung zu ermöglichen. Diese Vertragspartner dürfen die Daten ausschließlich zu den von uns vorgegebenen Zwecken verwenden und werden von uns regelmäßig überprüft, um sicherzugehen, dass Datenschutz und Ihre Privatspähre gewahrt bleibt. Bei jeder Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte in dem vorbeschriebenen Umfang tragen wir dafür Sorge, dass dies in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den einschlägigen Datenschutzgesetzen erfolgt.

4. Speicherdauer

Personenbezogene Daten werden gelöscht, wenn ihre Kenntnis für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke nicht mehr erforderlich ist und soweit gesetzliche Bestimmungen nicht eine längere Speicherung vorschreiben.

5. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, von uns Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen. Außerdem haben Sie das Recht, die Berichtigung unrichtiger Daten sowie die Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Einschränkungen können insoweit bestehen, als Daten von uns aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt werden müssen oder zur ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung benötigt werden. Außerdem können Sie, soweit zutreffend, Ihr Recht auf Datenportabilität ausüben oder eine Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen, wenn eine unrechtmäßige Datenverarbeitung erfolgt ist. Für alle Fragen und Anliegen im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an die obenstehende Adresse oder senden eine Nachricht an mail@clesius.de.
© Clesius Trier 2010-2018 | Anlageberatung | Vermögensbegleitung | Investmentfonds | Entgelte | Impressum | Datenschutzerklärung | Rechtliche Hinweise